Dynamische drucksteuerung

  • ANWENDUNGSARTEN
  • ANGEBOTENE LÖSUNGEN

Die richtige Einstellung eines Wasserverteilungsnetzes ist für jeden Netzbetreiber eine schwierige Angelegenheit. Es ist kompliziert, den optimalen Druck an jeder Stelle des Netzes aufrechtzuerhalten, den Wassernutzern einen zufriedenstellenden Service zu bieten und die Rohre und Verzweigungen, die im Laufe der Zeit brüchig geworden sind, gleichzeitig gegen Druckspitzen zu schützen.
Die Datenlogger LS bieten effiziente Lösungen, um diese Herausforderungen zu bewältigen.

 

Die intelligente Steuerung der Drucksensoren

Die Datenlogger LS verfügen über 1 oder 2 AI, um den Druck an den Wasserrohren kontinuierlich messen zu können.
Seine Analogeingänge sind mit allen 4- bis 20-mA-Sensoren auf dem Markt kompatibel. Der Datenlogger versorgt den Sensor mit Strom und steuert ihn entsprechend einem definierten Zeitintervall. Wird der Schwellenwert überschritten, beschleunigt sich dieses Speicherintervall, damit eine noch präzisere Analyse der Druckwerte stattfinden kann.

Vor allem LS-V kann den Druck durch Steuerung eines zweistufigen Regelventils intelligent an den Bedarf anpassen. Durch Absenken des Drucks in Phasen, in denen der Wasserbedarf niedriger ist, wirkt der Datenlogger unmittelbar auf den Durchfluss unbestimmter Lecks ein. Die Wasserverluste werden so automatisch verringert.

 

Eine dynamische Drucksteuerung, die zahlreiche Aufgaben übernimmt

Dank dieser hochentwickelten Drucksteuerung können die Datenlogger SOFREL LS zahlreiche Aufgaben übernehmen:

  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Druckminderer, Druckstabilisatoren und der Druckregler
  • Ermittlung der Betriebsqualität
  • Optimale Druckregulierung des Versorgungsnetzes in Abhängigkeit der Tageszeit, des Durchflusses oder eines Druckwertes
  • Änderung des Wasserstands eines Wasserbeckens zum Ausgleichen
  • Durchführung von Entlüftungen
  • Unterteilung des Netzes

Datenlogger SOFREL LS-P

Einfache Lösung für die Überprüfung des Drucks.

Messung von 1 oder 2 Druckwerten

 

 

Datenlogger SOFREL LS-V

Steuerung eines zweistufigen Regelventils

4 DI, 2 AI und 1 Magnetventil